Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)French (Fr)Español(Spanish Formal International)

** Jetzt verfügbar: PoolLab 1.0**

pH
Chlor
Brom
Aktivsauerstoff (O2)
Wasserstoffperoxid (H2O2)
Alkalinität
QUATs
Salz (NaCl)
Gesamt-Härte
Cyanursäure

Abbildung zeigt den TSL 100/ Teststreifen zur gleichzeitigen Messung des pH- und Chlor- bzw. Brom- und des Alkalinitätswertes.

Hintergründe

Teststreifen zur Messung von Wasserwerten erfreuen sich zunehmender Beliebtheit, da es sich um eine einfache und schnelle Methode zur Wasseranalyse handelt. Im Vergleich zu anderen Sichtmessungen, wie dem Pooltester, zeigt sich zwar ein deutlicher Nachteil in der Größe des sich verfärbenden Feldes und somit in der Möglichkeit, einen exakten Vergleich mit der Farbskala vorzunehmen, auch ist die Haltbarkeit von Teststreifen im Vergleich zu Reagenztabletten, wie sie im Pooltester verwendet werden, um einiges geringer, die Einfachheit in der Bedienung, der schnelle Messerfolg und der günstige Preis machen dies jedoch wieder wett.

 

Teststreifen

Schnell, einfach, günstig...

Auch bei Teststreifen handelt es sich um eine Messung von Wasserwerten, die einen Augen-Sichtvergleich des Ergebnisses mit einer Skala erforderlich macht. Im Gegensatz zu Pooltestern und Comparatoren arbeiten Teststreifen jedoch nicht mit separat hinzuzugebenden Reagenzien (Tabletten), sondern mit auf dem Streifen selbst bereits aufgebrachter Chemie. In der Regel sind dies mit Chemie getränkte Pads, die sich bei Kontakt mit dem Messwasser verfärben. Die sich so ergebende Farbe ist dann mit der Skala auf der Dose zu vergleichen.

Besonderes
Die EASY-DIP Teststreifen sind zu je 10 Streifen vakuum in Aluminium verblistert, was den Gebrauch bis zum letzten Streifen garantiert (siehe Haltbarkeit). Zudem erklärt die grafische “3-Schritt” Gebrauchsanleitung auf der Dose kinderleicht den Gebrauch.

Haltbarkeit
Die Problematik bei der Verwendung von Teststreifen bestand bislang darin, dass der nur unzureichende Schutz der Streifen durch die Dose und den innenliegenden Trockenbeutel, Haltbarkeiten von maximal 18 Monaten gewährleisten konnte. Zudem konnte man davon ausgehen, dass nach mehrmaligem Öffnen der Dose, um Teststreifen zu entnehmen, bereits so viel Luftfeuchtigkeit eingedrungen ist, dass die verbleibenden Streifen angefangen haben, zu reagieren, also nicht mehr benutzt werden konnten. Die Pool-i.d. EASY-DIP Teststreifen sind zu je 10 Streifen vakuum in Aluminium geblistert. 5 solcher Blister, also 50 Streifen, befinden sich in einer Dose. Durch diesen Schutz ist eine Haltbarkeit von 3 Jahren ab Produktionsdatum, sowie der Gebrauch bis zum letzten Streifen, gewährleistet.